Banner

Über uns

 

Die Fortuna Metalheads wurden gegründet um allen die Metal hören und die Fortuna lieben eine Heimat zu geben. Zwei große Leidenschaften und für beide wird man schon mal gern mitleidig, wenn nicht sogar abwertend angeguckt. Ob nun in der Metalszene, wo Fußball deutlich weniger Zuspruch findet als im Durchschnitt der restlichen Bevölkerung. Als auch bei Fortuna, wo Punk und HipHop das Bild dominieren - und da könnten wir es wirklich noch deutlich schlechter haben! Dass beide Leidenschaften einen im großen Rest der Bevölkerung zum Außenseiter macht braucht man da gar nicht mehr erwähnen.

 

"Zu dem Konzert kann ich nicht, da spielt Fortuna gegen KleinKleckersdorf." oder eben "Das Spiel verpasse ich, da spielt meine Lieblingsband, von der du noch nie was gehört hast, vor 50 Zuschauern in Köln."

So etwas mal sagen zu können, ohne danach für völlig bescheuert gehalten zu werden. Sich innerhalb von 5 Minuten über das neue Album von In Flames und über die Pässe von Christ unterhalten zu können. Mit dem gleichen Gesprächspartner. Natürlich der Traum mal eine Auswärtsfahrt machen zu können ohne sich schon im Vorfeld über die Musik im Bus zu grausen. All dies wollen wir uns schaffen.

Eine Gemeinschaft in der man sich einfach wohl fühlt.

 

Gleichzeitig vereinen wir sehr verschiedene Charaktere und Vorlieben. Fleisch oder veganes auf den Grill? Alkohol oder nüchtern? Camping oder Hotel beim Festival? Auf Bands oder Songs können wir uns kaum einigen, weil wir den verschiedensten Metalgenres entstammen.

Wir sind kein homogener Haufen, aber es gibt zwei wichtige Schnittstellen die uns zusammen gebracht haben.

Insgesamt sind wir allerdings eher Support orientiert und sammeln uns richtiger Weise zur neuen Saison auch in der Support-Area. Irgendwo zwischen Oldschool und Ultra konnten wir uns dann doch einigen.

Wir präsentieren uns hier auf der Seite mit Bengalen und würden uns auch freuen wenn diese im Stadion als atmosphärisches Mittel erlaubt würde. Ein kontrolliertes abbrennen von hochwertigen Bengalen befürworten wir also, wir würden der Fortuna aber nicht dadurch schaden im Stadion zu zündeln so lange es verboten ist.

 

Alle Angebote basieren bei uns auf Freiwilligkeit, wer etwas nicht mit machen will, der verpasst halt was. Treffen rund ums Spiel, bei Konzerten, bei sonstigen Fortuna-Veranstaltungen, bei sonstigen Fußballveranstaltungen oder Spannendem in Düsseldorf schaffen genügend Möglichkeiten sich zu treffen oder eben auch mal abzusagen.

 

 

Unsere Ziele für die Zukunft sind Auswärtsfahrten mit dem eigenen Bus und Partys. Natürlich wollen wir auch die Metalszene in Düsseldorf etwas beleben und stärken. Da kann man ja bisher leider nur neidisch ins Ruhrgebiet oder nach Köln gucken.

Mittlerweile haben wir Zaunfahnen, T-Shirts, Kapus und Aufkleber und sind enorm gewachsen. Wir haben einiges erreicht, aber die großen Ziele sind nur zu erreichen wenn auch genügend Metalheads dahinter stehen.

 

Falls ihr uns kennen lernen wollt, kommt doch ins Forum, schreibt uns auf Facebook an oder lauert uns im Stadion auf. Am oder um den Fanstand sollte man vor dem Spiel eigentlich immer jemanden von uns finden, ansonsten in der Support-Area. Wir freuen uns über jeden Interessierten und freuen uns über Zuwachs!

 
Banner
Fortuna Metalheads Template by Ahadesign Powered by Joomla!